Workshop Achtsamkeit & Improtheater 2

Do less and be more -Thich Nhat Hanh

Es geht weiter!
Dieser Workshop ist zur Vertiefung für all diejenigen gedacht, die gerne weiter Achtsamkeit in Verbindung mit Improtheater üben möchten. Auch diesmal soll ein Wechsel aus angeleiteten Meditationen und Improtheaterarbeit den Boden bereiten, um gemeinsam die Fülle des Moments zu erleben und zu entfalten. An die Szenenarbeit im ersten Workshop anknüpfend steht das Spielen von improvisierten Szenen nun im Zentrum des Workshops. Nach einer kurzen Wiederholung der Improbasics verlassen wir den Bereich der Übungen und widmen uns ganz dem Entdecken von Charakteren, Beziehungen und Geschichten. Gemeinsam erkunden wir die verborgenen Geschichten und Szenen, die in jedem Moment entstehen können, wenn wir ihnen die Türe öffnen.

Wir erfahren wie die Spielfreude des Improtheaters Leichtigkeit in unsere Achtsamkeitspraxis bringt und die Meditationen unser Spiel mit Gelassenheit und Wahrhaftigkeit bereichern.

Einmal mehr üben wir innezuhalten und aus dem Tun ins Sein zu kommen. Um von dort mit einem tieferen Verständnis des Moments, gelassen statt angetrieben, neugierig statt ängstlich unseren Weg fortzusetzen.

 

Dieser Workshop kann nur von Personen besucht werden, die bereits an einem Workshop „Achtsamkeit und Impro“ teilgenommen haben.

Der Workshop ist auch für diejenigen geeignet, die schon einmal einen Workshop Achtsamkeit & Impro 2 besucht haben, da wir jedes Mal mit anderen Formaten arbeiten werden.

Nächster Termin:

Derzeit noch kein neuer Termin geplant

Infos und Anmeldung